Thomas Tergowitsch – ein Wiener Florist mit viel Liebe zum Detail

Die Floristik – vom spontanen Entdecken zum Beruf

Thomas Tergowitsch – freiberuflicher Florist – entdeckte seine Leidenschaft zur Floristik schon in jungen Jahren, als er in der Schule durch die berufspraktischen Tage einmal in die Tätigkeit reinschnuppern durfte. Bald darauf ging es mit der Ausbildung zum Floristen weiter und so entwickelte sich aus Liebe zu den Blumen und zur Profession eine ganz große Leidenschaft. Eine Leidenschaft, die bis heute stetig wächst, wobei Thomas immer mehr in seinem beruflichen Feld erlernen, erfahren und wissen möchte. An seiner Arbeit liebt er insbesondere die Vielfalt der Natur mit all ihren Facetten.

Handwerkliches Geschick – ein wesentliches Merkmal von Thomas

Thomas Tergowitsch konnte schon in seiner Jugend sein handwerkliches Geschick bei zahlreichen Wettbewerben unter Beweis stellen. Doch nicht nur die Teilnahme an Wettbewerben, sondern auch die enge Zusammenarbeit mit Gregor Lersch – einer der weltweit erfolgreichsten Floristen – sprechen für ihn. Durch die unzähligen Erfahrungen im In- und Ausland konnte Thomas seine Fähigkeiten laufend verbessern und seine Talente unter Beweis stellen.

Thomas Angebot – vielfältig, lebendig mit einem Wow-Effekt

2014 kehrte Thomas Tergowitsch wieder zurück nach Wien und ist seitdem für Workshops, Seminare und Präsentationen buchbar. Darüber hinaus erstellt Thomas sowohl Konzepte als auch Shopdesigns und fertigt Dekorationen und Sträuße für verschiedenste Anlässe. Egal ob Hochzeiten, Events oder andere Veranstaltungen – Thomas erweitert ständig sein Repertoire und schafft es immer wieder, auf die Wünsche seiner Kundinnen und Kunden einzugehen, sodass ein Wow-Effekt garantiert ist. „Aber auch die Vielfalt der Kundinnen und Kunden mit ihren besonderen, individuellen Wünschen ist es, was mich immer wieder vor neuen Herausforderungen stehen lässt. Ich sehe es sowohl als Ziel als auch als Lernprozess an, den Kundinnen und Kunden das zu bieten, was sie sich vorstellen“, meint Thomas. Dabei lässt Thomas den Respekt vor Blüte und Pflanzen nicht außer Acht und garantiert, dass seine Kundinnen und Kunden stets die beste Qualität erhalten. Lassen Sie sich selbst von seinem Handwerk verzaubern und schmücken Sie Ihren Tag – egal ob Geburtstag, Hochzeit oder Firmenfeier – mit dem gewissen Etwas.

agapanthus_nicht_gepixelt_web_kleinText: Sarah Maria Malik